Fricke + Kollegen Steuerberater PartmbB

Funktionen

Autor

by atikon.com

Verlauf

Steuernews für Mandanten

Beitreibungsrichtlinie-Umsetzungsgesetz in Kraft getreten

Steueränderungen: Jahressteuergesetz 2011 enthält weitere Steueränderungen ...mehr

Besteuerung von Entschädigungsleistungen

Tarifermäßigung setzt „zusammengeballte“ Zahlung voraus ...mehr

Gezielte Vorbereitung auf das Kreditgespräch

Mit gut aufbereiteten Unterlagen mehr Erfolg im Kreditgespräch ...mehr

Mietverträge mit nahen Angehörigen anpassen

Werbungskostenabzug: Mietverträge mit Kindern prüfen ...mehr

Mietverträge mit nahen Angehörigen anpassen

Grundriss

Neue 66-Prozent-Grenze:

Mit Kindern bzw. nahen Angehörigen wird im Regelfall ein im Vergleich zum Marktniveau niedrigerer Mietzins vereinbart. Zugleich aber sollen die Werbungskosten im Zusammenhang mit der Wohnung voll absetzbar sein. Seit 1.1.2012 gilt hierzu: Beträgt die tatsächliche Miete weniger als 66 % der ortsüblichen Miete, müssen die Werbungskosten aufgeteilt werden. Liegt der Mietzins, den der Angehörige zahlt, genau bei 66 % der ortsüblichen Miete oder darüber, können die vollen Werbungskosten abgezogen werden. Bislang musste der tatsächliche Mietzins lediglich mindestens 56 % der ortsüblichen Miete betragen, um durch Vorlage einer positiven Prognoserechnung den vollen Werbungskostenabzug zu bekommen. Betrug die tatsächliche Miete mindestens 75 % der ortsüblichen Miete, wurde der volle Werbungskostenabzug schon bisher ohne Vorlage einer Prognoserechnung gewährt.

Keine Prognoserechnung mehr erforderlich:

Künftig wird nur noch auf das Verhältnis der tatsächlichen Miete zur ortsüblichen Miete abgestellt, eine Prognoserechnung ist bei verbilligter Vermietung grundsätzlich nicht mehr erforderlich.

Stand: 12. Dezember 2011

Bild: Markus Mainka - Fotolia.com

Anschrift

Görlitzer Straße 21
83395 Freilassing

T. +49/8654/4960-0
F. +49/8654/4960-50


www.fricke-g.de

Jahressteuergesetz 2019

Referentenentwurf ...mehr

Gleitzone wird Übergangsbereic...

Bundesregierung entlastet Geringverdiener ...mehr

Steuerpflichtige Schenkungen

Steuerpflichtige freigebige Zuwendungen ...mehr

Steueroasen im Blickpunkt

EU passt schwarze und graue Liste an ...mehr

Steuerabzug von Totalverlusten

Gewinne besteuern, die Verrechnung von Verlusten jedoch verweigern. ...mehr

Werbungskostenabzug aus Übungsleitertätigkei...

Ein Übungsleiter erzielte Einnahmen in Höhe von € 108,00, machte gleichzeitig Ausgaben in Höhe... ...mehr

Arbeitszeiterfassung

Der Europäische Gerichtshof hat mit Urteil vom 14.5.2019 (Az. C-55/18) die Arbeitgeber dazu... ...mehr

hCards

Logo von Fricke + Kollegen Steuerberater PartmbB
Fricke + Kollegen Steuerberater PartmbB, work: Görlitzer Straße 21, 83395 Freilassing, Deutschland, work: +49/8654/4960-0, fax: +49/8654/4960-50

Logo von Atikon
Atikon, work: Kornstraße 15, 4060 Leonding, Österreich, work: +43 732 611266 0, fax: +43 732 611266 20