Fricke + Kollegen Steuerberater PartmbB

Funktionen

Autor

by atikon.com

Verlauf

Steuernews für Mandanten

Aufwendungen für Ausbildung und Studium als Werbungskosten absetzbar

Bundesfinanzhof bejaht Steuerabzug als vorab entstandene Werbungskosten ...mehr

Luxushandy nicht als Betriebsausgabe abzugsfähig

5200 € für ein Handy war zu viel ...mehr

Neues Steuerabkommen mit der Schweiz

Schweizer Banken ziehen ab 2013 deutsche Abgeltungsteuer ein. ...mehr

Vorgefertigte Steuererklärung wird Realität

Vorausgefüllte Steuererklärungen sollen die Erstellung der Einkommensteuererklärung erleichtern ...mehr

Luxushandy nicht als Betriebsausgabe abzugsfähig

Handy

Betriebsausgaben:

Zu den Betriebsausgaben zählen alle Aufwendungen, die „durch den Betrieb veranlasst sind“ (§ 4 Abs. 4 Einkommensteuergesetz). Diese Klausel erfährt aber gleich wieder eine Ausnahme: Berühren Betriebsausgaben die Lebensführung des Steuerpflichtigen oder andere Personen, dann sind diese nicht ab-zugsfähig, wenn die Aufwendungen nach allgemeiner Verkehrsauffassung als unangemessen anzusehen sind.

Luxushandy unangemessen:

Das Finanzgericht Rheinland-Pfalz hatte über den Fall eines Zahnarztes zu entscheiden, der sich für 5.200 € ein Handy angeschafft hat und die Anschaffungskosten als Betriebsausgaben seiner Zahnarztpraxis geltend machte.

Der Mediziner begründete das mit der Sicherstellung seiner Erreichbarkeit.

Das Finanzgericht war aber der Auffassung, dass die Sicherstellung seiner Erreichbarkeit auch mit einem gewöhnlichen Mobilfunkgerät gewährleistet sei und lehnte den Betriebsausgabenabzug zur Gänze ab (Urteil v. 14.7.2011, 6 K 2137/10).

Stand: 19. September 2011

Bild: Ivelin Ivanov - Fotolia.com

Anschrift

Görlitzer Straße 21
83395 Freilassing

T. +49/8654/4960-0
F. +49/8654/4960-50


www.fricke-g.de

Jahressteuergesetz 2019

Referentenentwurf ...mehr

Gleitzone wird Übergangsbereic...

Bundesregierung entlastet Geringverdiener ...mehr

Steuerpflichtige Schenkungen

Steuerpflichtige freigebige Zuwendungen ...mehr

Steueroasen im Blickpunkt

EU passt schwarze und graue Liste an ...mehr

Steuerabzug von Totalverlusten

Gewinne besteuern, die Verrechnung von Verlusten jedoch verweigern. ...mehr

Werbungskostenabzug aus Übungsleitertätigkei...

Ein Übungsleiter erzielte Einnahmen in Höhe von € 108,00, machte gleichzeitig Ausgaben in Höhe... ...mehr

Arbeitszeiterfassung

Der Europäische Gerichtshof hat mit Urteil vom 14.5.2019 (Az. C-55/18) die Arbeitgeber dazu... ...mehr

hCards

Logo von Fricke + Kollegen Steuerberater PartmbB
Fricke + Kollegen Steuerberater PartmbB, work: Görlitzer Straße 21, 83395 Freilassing, Deutschland, work: +49/8654/4960-0, fax: +49/8654/4960-50

Logo von Atikon
Atikon, work: Kornstraße 15, 4060 Leonding, Österreich, work: +43 732 611266 0, fax: +43 732 611266 20